Loading
Loading...
ar racking - storage solutions

Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um dem Nutzer seine Erfahrungen damit zu optimieren und zu analytischen oder statistischen Zwecken über seine Verwendung.

Weitere Informationen darüber erhalten Sie unter Verwendung von Cookies.

Cookies akzeptieren
Cookies ablehnen
Entscheidungen
02/02/2022

GKN entscheidet sich für die Lagerlösungen von AR Racking in einem seiner Werke in Spanien

GKN Ayra Servicio, Teil des weltweit führenden Herstellers von Antriebstechnik GKN Automotive, hat sich für den Lagersystem-Spezialisten AR Racking als Lieferant von industriellen Regalsystemen für das Lager seines Werks in Carcastillo (Navarra) entschieden.

Mit seinem Hauptsitz in Birmingham (England) hat das multinationale Unternehmen GKN eine strategische Investition in sein Werk in Navarra getätigt, um es zu einem Referenzwerk für Ersatzteile für Kfz-Getriebesysteme in Europa zu machen und dabei seinen Umsatz in kurzer Zeit zu verdreifachen. Zu diesem Zweck hat GKN AR Racking damit betraut, industrielle Regalsysteme zu implementieren, die einen maximal effizienten Logistikbetrieb am Lager ermöglichen.

Kombination aus verschiedenen Lagersystemen

AR Racking hat eine Kombination verschiedener Lagersysteme installiert, die sich an die unterschiedlichen Mengen und den jeweiligen Umschlag der Produkte von GKN im Werk Carcastillo anpassen.

Das palettierte Produkt wird in sogenannten VNA-Regalen oder Schmalgangregalen gelagert, die eine Lagerkapazität von 5.696 Paletten aufweisen. Bei diesem System handelt es sich um eine Variante eines konventionellen Palettenregals, das jedoch durch die verengten Arbeitsgänge so verdichtet wird, dass ein hochdichtes Lagersystem entsteht, welches die Lagerkapazität erhöht, ohne den Raum vergrößern zu müssen. 

Für die manuelle Lagerung kleinerer GKN Ersatzteile, die durch manuelle Kommissionierung gehandhabt werden können, hat AR Racking 2164,5 laufende Meter Weitspannregale installiert.

Es geht dabei um ein sehr vielseitiges Regal, das sich an alle Arten von Ladeeinheiten anpassen lässt und einen direkten und unmittelbaren Zugriff auf die gelagerten Artikel ermöglicht.  Für lange und größere Lasten hat AR Racking außerdem eine Lösung mit Kragarmregalen realisiert, die insgesamt 166,5 laufende Meter umfasst. Dieses System zeichnet sich durch seine große Agilität bei der Handhabung von Waren aus.

Lagerlosungen-gkn

Des Weiteren hat AR Racking eine zweistöckige Mehrgeschossanlage zur Lagerung von Leichtlasten installiert. Diese Lagerlösung ergibt eine Gesamtfläche von 1.809 m²; die durch die erweiterte Nutzfläche in der Höhe gewonnen wird.

"Die Lagersysteme von AR Racking entsprechen den strengsten europäischen Qualitätsstandards. Außerdem verlief die Ausstattung des Lagers der Planung getreu, sowie reibungslos und zügig", erklärt Pablo Hernando, Projektleiter bei GKN.

Xabier Rica als Vertriebsbeauftragter von AR Racking und Projektleiter ist davon überzeugt, "dass GKN mit den installierten Industrieregalen seine Wettbewerbsfähigkeit steigern und somit auch seine Logistikabläufe verbessern kann".

Compartir:

Verfolgen Sie uns in den sozialen Netzwerken

In Verbindung stehende News

24/06/2022

Verschieberegale der Gefrierkammer von ICP in Mercazaragoza erzielen volle Leistung (Video)

ICP (International Casing Products S.L.U.) hat seine Anlagen in Mercazaragoza mit einem Lagersystem von AR Racking ausgestattet, wobei dem auf die Verarbeitung von Därmen und Naturdärmen...

MEHR SEHEN

14/06/2022

PFERD erweitert sein Lager mithilfe von AR Racking (Video)

PFERD-Rüggeberg S.A., die führende Marke für Schleiftechnik, Oberflächenbearbeitung und Trennscheiben, hat sein Logistiklager in Júndiz  (Álava, Spanien)...

MEHR SEHEN