Wählen Sie Ihr LandLand
Deutschland

Deutschland

Logo

Palettenregale für Automobilunternehmen

image

AR Racking verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Planung und Installation von Lagersystemen für den Automobil- und Transportsektor.

Es handelt sich um eine mit einer großen Vielfalt an zu lagernden Lasten: sperrige und schwere Stückgüter der Hauptteile des Fahrzeugs, Kleinteile und Sekundärelemente oder Elemente mit besonderen Eigenschaften und Anforderungen wie Reifen.

Aus diesem Grund ist es bei industriellen Regalprojekten für die Automobilindustrie durchaus üblich, eine Kombination aus verschiedenen Lagersystemen zu installieren, um die unterschiedlichen Bedürfnisse des Unternehmens abzudecken.

Das Angebot von AR Racking an Ständern und Trägern für unterschiedliche Gewichte und Volumina ermöglicht die Anpassung des Systems an die spezifischen Bedürfnisse jedes Unternehmens im Automobilsektor.

EIN ANGEBOT ANFORDERN

Lagersysteme für die Automobilbranche

image

Vorrangige Warenrotation

In der Automobilbranche ist eine perfekte Warenrotation von zentraler Bedeutung. Deshalb wird in der Regel empfohlen, Systeme zu installieren, die eine Lagerverwaltung nach dem FIFO-Prinzip ermöglichen. In der Tat ist der Automobilsektor einer der Vorreiter bei der Anwendung der Just-in-Time-Methode, die eine maximale Ausprägung der Warenrotation impliziert.

image

Wichtiger Direktzugriff

Der direkte Zugriff auf alle gelagerten Ladeeinheiten trägt wesentlich zur Erreichung einer perfekten Lagerrotation bei.

image

Unterschiedliche Größen und Gewichte

Die zu verwendenden Lagersysteme sind sehr unterschiedlich, je nachdem, ob große und schwere Kfz-Teile oder kleine Teile und Zubehörteile zu lagern sind. Außerdem handelt es sich um einen Sektor mit vielen spezifischen Ladeeinheiten, die nicht auf einer Standardpalette gelagert werden können und in maßgeschneiderten Kisten gelagert werden müssen.

image

Kombination von verschiedenen Systemen

Aufgrund der großen Vielfalt der zu lagernden Produkte besteht eine gegebene Lösung für Lagerprojekte in der Automobilbranche darin, eine Kombination von Lagersystemen zu entwerfen und zu installieren. Es ist möglich, für einige Produkte Palettenregale und für andere Kommissioniersysteme zu wählen oder Kompaktsysteme mit konventionellen Lösungen zu kombinieren.

Merkmale des Automobilsektors

Der Automobilsektor ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige der Welt. Zu diesem Sektor gehören alle Unternehmen, die für die Entwicklung, die Herstellung oder den Verkauf von Kraftfahrzeugen oder ihren Bestandteilen zuständig sind.

Wichtigste Hersteller weltweit

Die wichtigsten Herstellerländer sind China, die Vereinigten Staaten, Japan und Deutschland, aber es gibt auch viele internationale Unternehmen, die sich diesem Sektor in jeder seiner Produktionsphasen widmen.

Ständige Anpassung

Der Automobilsektor hat schon immer eine ständige Anpassungsfähigkeit an den Wandel erfordert und steht derzeit vor großen Herausforderungen wie der Herstellung von Elektrofahrzeugen, dem Anstieg der Herstellungs- und Rohstoffkosten und dem Rückgang der Fahrzeugkäufe aufgrund der veränderten gesellschaftlichen Gewohnheiten.

Der Lagerbedarf des Automobilsektors ist je nach dem zu lagernden Produkt sehr unterschiedlich.

Empfohlene Industrieregale:

Für den Automobilsektor empfohlene Lagersysteme:

image

Konventionelle Regale:

Einfachere Industrieregale für palettierte Ladeeinheiten. Ihr Hauptmerkmal ist der direkte Zugang zu den Ladeeinheiten und ihre Anpassungsfähigkeit und Vielseitigkeit für verschiedene Arten von Lasten.

Mehr sehen
image

Schmalgangregale

Systeme, die den herkömmlichen Regalen sehr ähnlich sind, aber für Automobilunternehmen interessant sind, die weniger Platz für die Installation ihrer Industrieregale zur Verfügung haben.

Mehr sehen
image

Durchlaufende Palettenregale:

Durchlaufpalettenregale können eine sehr interessante Lösung für Automobilunternehmen sein, die Produkte lagern, die einen hohen Umschlag benötigen. Es handelt sich um ein Lagersystem mit hoher Lagerdichte, das den verfügbaren Platz optimiert und mit dem FIFO-System (First in, First out) für die Lagerverwaltung arbeitet.

Mehr sehen
image

Regale für Reifen

Wenn es sich bei dem zu lagernden Produkt um Reifen handelt, ist das ideale Lagersystem ein manuelles Kommissionierregal, das an die Lagerung von Reifen angepasst ist. Je nachdem, ob der Reifen mit oder ohne Felge gelagert wird, wird das System angepasst.

Mehr sehen
image

Manuelle Kommissionierregale

Halblast- oder manuelle Kommissionierregale sind in der Regel eine sehr verbreitete Option im Bereich der Auftragsvorbereitung von Unternehmen, die Teile oder Elemente im Automobilsektor herstellen. Es ermöglicht den Zugang zu allen Ladeeinheiten und deren einfache Positionierung zur Vorbereitung der Bestellung. Außerdem handelt es sich um ein sehr vielseitiges System, das an die unterschiedlichen Gewichte und Volumina der Waren angepasst werden kann.

Mehr sehen
image

Automatisierte Lager

Automatisierte Lagersysteme sind der maximale Ausdruck der Raumoptimierung und der Rationalisierung der Lagerabläufe, erfordern aber gleichzeitig eine höhere Investition.

Mehr sehen

Erfolgsgeschichten

AR Racking verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit industriellen Regalprojekten für Unternehmen aus der Automobil- und Transportbranche. Hier sind einige unserer Erfolgsgeschichten in dieser Art von Lagern:

image
image
image