Loading
Loading...
ar racking - storage solutions

Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt Cookies, um dem Nutzer seine Erfahrungen damit zu optimieren. Weitere Informationen darüber erhalten Sie unter Verwendung von Cookies. 

Wählen Sie die Schaltfläche BESTÄTIGEN an, um zu bestätigen, dass Sie die vorliegenden Informationen gelesen und akzeptiert haben. Nach dem Vorgang „Bestätigen“ wird diese Nachricht nicht mehr angezeigt.

Akzeptieren
26/06/2019

Die Konservenfabrik Conservas Centauro erneuert sein Lager mit einem AR Racking Durchlauf-Regalsystem

Seit seiner Gründung 1908 in Quillota widmet sich das Unternehmen “Conservas Centauro” einerseits der Konservierung von Früchten, Gemüse und Fleisch zum unmittelbaren Verbrauch, sowie andererseits der industriellen Lebensmittelkonservierung, die keine Tiefkühlung erfordert. Um die Produkte auf optimale Weise zu lagern, hat AR Racking ein Paletten-Durchlaufregalsystem für das Lager in Hijuelas installiert, einer Gemeinde der Provinz Quillota in Valparaíso (Chile), berühmt für die Qualität seiner Früchte und Gemüsevielfalt.

Es handelt sich um die Durchlaufregale AR Live Storage, die durch ihre optimale Nutzung  des vorgegebenen Raums die Kontrolle des Warenumschlags am Lager erleichtern. In diesem konkreten Fall wurde ein mit Rollenbändern versehenes Push-back-Regal eingesetzt. Das Durchlaufregal von AR Live Storage eignet sich wegen der hohen Lagerdichte besonders zum Lagern homogener Paletten.

“Normalerweise werden in Chile mit Satellitenwagen statt mit Rollenbändern ausgestattete Push-back-Systeme eingesetzt. Im Fall Conservas Centauro haben wir uns wegen der hohen Rotation des Produkts für das mit Rollenbändern versehene Push-Back entschieden, um eine schnelle und einfache Entnahme der Ladungseinheiten zu ermöglichen“, erklärt Juan Antonio Valdebenito, der verantwortliche Projektleiter von AR Racking.

Das Push-back folgt dem LIFO-System (Last in – First out), bei dem die Wareneinlagerung und ihre Entnahme am gleichen Punkt stattfindet, indem die Waren bei der Einlagerung die vorherhergehenden Ladungseinheiten in Richtung Regaltiefe verschieben, wobei sie durch die leichte Neigung der Rollenbänder entladen werden können.

Für Simón Murillo, leitender Ingenieur von Engineering und Entwicklung bei Conservas Centauro “ermöglicht das von AR Racking installierte Regalsystem eine maximale Ausnutzung des vorhandenen Raums im Lager und verringert die Zeiten der Manöver für das Bedienpersonal”. 

Compartir:

Verfolgen Sie uns in den sozialen Netzwerken

In Verbindung stehende News

26/11/2019

AR Racking realisiert ein konventionelles Regalsystem doppelter Tiefe in den neuen Vertriebszentren Nexsys in Chile und Kolumbien

Nexsys ist marktführender Großhändler für Lösungen in der Informationstechnologie in Lateinamerika. Nexys vertreibt Software, Hardware und alles im Zusammenhang mit...

MEHR SEHEN

15/11/2019

Eine AR Racking Mehrgeschossanlage auf zwei Stockwerken ermöglicht eine Erweiterung der Lagerkapazität für SP Digital

SP Digital ist ein Informatik Unternehmen, welches im Jahre 2006 in Santiago de Chile gegründet wurde. Es widmet sich dem Import, dem Verkauf und dem Vertrieb und richtet sich sowohl an...

MEHR SEHEN