Loading
Loading...
ar racking - storage solutions

Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um dem Nutzer seine Erfahrungen damit zu optimieren und zu analytischen oder statistischen Zwecken über seine Verwendung.

Weitere Informationen darüber erhalten Sie unter Verwendung von Cookies.

Cookies akzeptieren
Cookies ablehnen
Entscheidungen
03/05/2021

Virto Group: Hochregal für 56.000 Paletten mit Tiefkühlprodukten

AR Racking und Swisslog haben schon mit der Installation des neuen Hochregals in Silobauweise in Funes (Navarra, Spanien) für den Virto Group Konzern begonnen, ein führendes Unternehmen und Referenz für die Produktion und den Vertrieb von tiefgekühltem Gemüse für Einzelhandel, Foodservice und Industrie.

Das neue Hochregal, das sich über eine Fläche von 11.020 m2 erstreckt und eine Höhe von 38 m erreicht, wird eine Lagerkapazität von 56.166 Europaletten aufweisen, was der Virto Group ermöglichen wird, einen Warenbestand zwischen 50 und 70 Mio. kg Tiefkühlware zu lagern.

Die 100% feuerverzinkten Regalsysteme von AR Racking sind dazu konzipiert, neben der tragenden Funktion von Außenfassade und externen Kräften ein kompaktes Lagersystem von Swisslog zu integrieren, bei dem die Paletten mithilfe von 31 Shuttles befördert werden; eine ideale Lösung zur äußerst dichten Lagerung bei hohen Betriebsgeschwindigkeiten, die einen Warenfluss von 350 Paletten pro Stunde erreichen.

hochregal-lager-virto

Auf dem Gebiet der Lagersysteme vertrauen wir voll und ganz auf die Expertise von AR Racking, ein Unternehmen, mit dem wir schon bei früheren Gelegenheiten zusammengearbeitet haben, um unsere Lagerbedürfnisse in anderen Anlagen für Tiefkühlprodukte beispielsweise in Segovia zu befriedigen”, erklärt José Antonio Baldero, als technischer Leiter der Virto Group. 

“Durch die Hochregale in Silobauweise wird eine hohe Lastendichte erzielt, was schon bei geringen Investitionen deutliche Einsparungen mit sich bringt. Außerdem lassen sich unsere Regalsysteme in perfekter Weise an Lager anpassen, die Arbeit in Kühlräumen erfordern, wie es bei Virto Group mit einer Betriebstemperatur von -24ºC der Fall sein wird”, unterstreicht Roberto Arriaran, Integration Business Director bei AR Racking.

Compartir:

Verfolgen Sie uns in den sozialen Netzwerken

In Verbindung stehende News

24/06/2022

Verschieberegale der Gefrierkammer von ICP in Mercazaragoza erzielen volle Leistung (Video)

ICP (International Casing Products S.L.U.) hat seine Anlagen in Mercazaragoza mit einem Lagersystem von AR Racking ausgestattet, wobei dem auf die Verarbeitung von Därmen und Naturdärmen...

MEHR SEHEN

14/06/2022

PFERD erweitert sein Lager mithilfe von AR Racking (Video)

PFERD-Rüggeberg S.A., die führende Marke für Schleiftechnik, Oberflächenbearbeitung und Trennscheiben, hat sein Logistiklager in Júndiz  (Álava, Spanien)...

MEHR SEHEN