Loading
Loading...
ar racking - storage solutions

Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt Cookies, um dem Nutzer seine Erfahrungen damit zu optimieren. Weitere Informationen darüber erhalten Sie unter Verwendung von Cookies. 

Wählen Sie die Schaltfläche BESTÄTIGEN an, um zu bestätigen, dass Sie die vorliegenden Informationen gelesen und akzeptiert haben. Nach dem Vorgang „Bestätigen“ wird diese Nachricht nicht mehr angezeigt.

Akzeptieren
17/11/2016

Neues AR Racking lagersystem für Dimel Castilla

Die dem Konzern Sonepar angehörende Firma Dimel Castilla, Distributor für Elektrobedarf, hat AR Racking ausgewählt, um die logistische Verfahrenstechnik seines neuen Lagers in Leganés zu verbessern.

Dimel Castilla hat im Laufe seiner 34jährigen Firmengeschichte eine Evolution fundierten Wachstums aufzuweisen. Seit dem Jahr 2007 ist das Unternehmen Bestandteil des Sonepar Konzerns und operiert im Zentrum der Halbinsel als Spezialist für Beleuchtung und Elektomaterial. Mit 87 Mitarbeitern hat das Unternehmen 2015 einen Geschäftsumsatz von 31.200.000 € erreicht.

Das AR Racking Team hat in enger Zusammenarbeit mit den Fachleuten der Firma bzw. des Konzerns die Lagerbedarfe genau untersucht, um eine Verbesserung zu erzielen und zwar unter Berücksichtigung des äußerst komplexen Raumgefüges und einer unkontrollierbaren Raumtemperatur. Von den gewonnenen Schlussfolgerungen dieser Untersuchung ausgehend hat AR ein aus verschiedenen Lagertypen zusammengesetztes Lager entworfen und installiert, welches drei verschiedene Zonen umfasst: Eine Zone mit einem konventionellen Palettenlagersystem, eine weitere zur Lagerung von Kabeltrommeln und ein dritter Picking Bereich.

Das konventionelle Palettenlagersystem bietet den Vorteil eines direkten und unmittelbaren Zugriffs, sowie die Möglichkeit, sich jeder Art von Lagergut und Förderzeugen anzupassen. AR hat eine Struktur mit 2732 Stellplätzen für Paletten bis zu 900 kg und 7 m Rahmenhöhe installiert. Die Anlage weist einen Fußgängerdurchgang quer unter den Regalzeilen auf.

Die Picking Zone ist für den möglichen künftigen Ausbau der Größenordnung und der Kapazitäten konzipiert. Sie umfasst 1064 Picking Positionen bis zu 700 kg, für Maße bis zu 2,4 m x 1,0-1,2 m. Die gesamte Zone – sowie auch einige des Palettenregals – sind mit Gitterpanelen ausgestattet, die als Ladefläche dienen. Mit einer Rahmenhöhe von 3,5 m ist die Struktur für künftigen Bedarf bis auf 8 m Höhe erweiterbar, indem die Ladeebenen als Mehrgeschossanlage verdreifacht werden können.

Das Dimel Castilla Lager birgt außerdem noch ein System mit 6 m Rahmenhöhe zur Aufhängung von Kabeltrommeln mit einer Kapazität für 528 Kabeltrommeln bis zu 2000 kg.

Mit dieser neuen Anlage und der damit verbundenen möglichen Einsatzfähigkeit hat sich die Firma neue Ziele in Bezug auf die erhöhte Konkurrenzfähigkeit bei der Effizienz des Dienstes am Kunden gesteckt. “Auf die Zusammenarbeit eines Teams wie AR Racking zählen zu können ist uns sehr wichtig, um unsere Ziele zu erreichen und unseren Erwartungen gemäß weiter wachsen zu können” bekräftigt Roberto Martínez – Geschäftsführer von Dimel Castilla.

AR Racking ist Bestandteil von Grupo Arania, eines Konzerns mit Unternehmen langjähriger Erfahrung großen Umfangs, welcher sich seit mehr als 75 Jahren auf vielfältigen Sektoren der Umformung von Stahl widmet.

Compartir:

Verfolgen Sie uns in den sozialen Netzwerken

In Verbindung stehende News

19/09/2017

AR Racking, neues Viastore Systems Lager für Vidal Süßwaren in Murcia, Spanien

Mit dem Ziel all seine logistischen Lagervorgänge sowie Bestellvorbereitungen der Produkte, die unterschiedlichen Vertriebskanälen bestimmt sind, zu vereinen, hat die Firma Vidal Süßwaren...

MEHR SEHEN

25/05/2017

AR Racking und Spade equipements lösung im neuen Leisure'n Pleasure lager

AR Racking hat das neue Lagerhaus der Firma Leisure'n Pleasure in Lille eingerichtet. Mit dieser Anlage weitet die Mobiliar- und Ausstattungsfirma ihre logistische Kapazität weiter aus....

MEHR SEHEN