Loading
Loading...
ar racking - storage solutions

Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um dem Nutzer seine Erfahrungen damit zu optimieren und zu analytischen oder statistischen Zwecken über seine Verwendung.

Weitere Informationen darüber erhalten Sie unter Verwendung von Cookies.

Cookies akzeptieren
Cookies ablehnen
14/11/2019

Erdbebensicheres Palettenlager für die Vetten-Gruppe

Die Vetten-Gruppe, Logistikdienstleister mit fast 90-jähriger Tradition, nimmt an ihrem Heimatstandort Mönchengladbach ein neues manuelles Palettenlager in Betrieb. Auf 21.500 Quadratmetern stehen ab sofort 16.954 Stellplätze für Europaletten zur Verfügung. Die Konzeption, Konstruktion und Installation des Regalbaus übernahm das spanische Unternehmen AR Racking. Zum Einsatz kam das „AR PAL“-System. Die Besonderheit daran: Es ist erdbebensicher und entspricht den Anforderungen der zweithöchsten Gefährdungsklasse gemäß Erdbebennorm. „Wir sind stolz darauf, dass uns Vetten sein Vertrauen geschenkt hat“, freut sich Laura Garrido, Vertriebsleiterin der D-A-CH-Region von AR Racking: „Nicht nur, dass unser Regalbau außerordentlichen Sicherheitsaspekten genügt, die neu geschaffene Logistik dient auch der Betreuung eines Großkunden des Unternehmens Vetten und ist damit von herausragender Bedeutung für unseren Auftraggeber.“

Der Mittelständler Vetten ist auf Transport- und Lagerlogistik spezialisiert und hat sich insbesondere als Kontraktlogistiker in der Textilbranche einen Namen gemacht. Die neuen Lagerkapazitäten in Mönchengladbach wurden für ein großes Kundenprojekt geschaffen, für das Vetten das logistische Europageschäft abwickelt. Täglich können über 74 Laderampen bis zu 120 LKW be- und entladen werden. Alle 48 Stunden schlägt sich die Lagerware einmal um und pro Jahr bewegen sich 70 bis 80 Millionen Kilogramm Textilien von A nach B. „Unsere Kunden schätzen unser Know-how und unsere auf sie zugeschnittene logistische Infrastruktur“, beschreibt Firmenjunior Christian Vetten, Prokurist der Vetten-Gruppe, und fährt fort: „Kundenzufriedenheit und Kundenbindung sind uns besonders wichtig und wir suchen diese durch anhaltend hohe Qualität zu erreichen. AR Racking trägt mit seinem Regalsystem seinen Anteil dazu bei.“

Das „AR PAL“-System ist eine Lösung für konventionelle Palettenlager, die über Flurförderzeuge bedient werden. Es ist in Höhe und Breite flexibel installierbar und kann mit speziellen Bodenkonstruktionen nicht nur für Paletten, sondern wahlweise auch für Behälter oder Kartons genutzt werden. Laut AR Racking ist „AR PAL“ schnell auf- und bei Bedarf wieder abgebaut. Das System besteht aus standardisierten Modulen für hohe Traglasten und kann zugleich dank vielfältigem Zubehör und mannigfaltiger Konfigurationsmöglichen an individuelle Erfordernisse einfach und wirtschaftlich angepasst werden. Die erdbebensichere Konstruktion, die Auftraggeber Vetten bei seinem neuen Lager zur Bedingung machte, liegt in der Lage des Standorts Mönchengladbach begründet. So forderte das Unternehmen die Tauglichkeit der Intralogistik in „Zone 2 - sehr gefährlich, stärkste Beben möglich“ gemäß DIN 4149 der Erdbebennorm. AR Racking entspricht dieser Vorgabe durch eine außerordentlich stabile und zugleich elastische Konstruktion.

palettenregale deutschland

Compartir:

Verfolgen Sie uns in den sozialen Netzwerken

In Verbindung stehende News

17/02/2020

Igamo gestaltet sein Lager mit Palettenregalen und Einfahrregalen von AR Racking um

Igamo, ein auf Entwurf und Herstellung maßgefertigter Verpackungslösungen spezialisiertes Unternehmen mit Firmensitz in Legutiano (Álava), hat AR Racking als marktführendes...

MEHR SEHEN

06/02/2020

AR Racking rüstet in Zusammenarbeit mit ABC Equipement das Lager von 109 Distribution Electrique in Réunion aus

109 Distribution Electrique ist ein Unternehmen mit Firmensitz in Réunion (Übersee-Département sowie eine Region Frankreichs), im indischen Ozean westlich von Madagaskar. Das...

MEHR SEHEN