Loading
Loading...
ar racking - storage solutions

Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um dem Nutzer seine Erfahrungen damit zu optimieren und zu analytischen oder statistischen Zwecken über seine Verwendung.

Weitere Informationen darüber erhalten Sie unter Verwendung von Cookies.

Cookies akzeptieren
Cookies ablehnen
Entscheidungen
22/05/2018

AR Racking baut neues Lager für Agility Global Integrated Logistics in Algerien

Das Unternehmen Agility Global Integrated Logistics ist Dienstleister für Lösungen für Lieferketten, Spedition (sowohl Luft-,Übersee- als auch Straßenfracht), Lagerung, Vertrieb und fachkundigen Projektlogistik Service, Messen und Veranstaltungen sowie Chemikalien und hat sein Lager in Khemis El Khechna, 30 Kilometer östlich von Algier, weiter ausgebaut.

AR Racking war in enger Zusammenarbeit mit dem fachkundigen Lieferant Ben Redouan verantwortlich für die Projektentwicklung der Lagererweiterung des Logistikunternehmens Agility.


Für das Agility Lager entwarf und montierte AR Racking das konventionelle AR PAL Lagersystem, das für die Unterbringung von Schmallgangstapler ausgestattet ist.


Das System ist aufgrund seiner Anpassungsfähigkeit an jede Art von Ladeeinheit oder Förderfahrzeug höchst vielseitig und erlaubt gleichzeitig den direkten Zugriff auf alle eingelagerten Ladeeinheiten und Waren. Die Vielseitigkeit des durch AR Racking installierten Systems passt sich den logistischen Notwendigkeiten des Unternehmens perfekt an, ein Führer auf den Schwellenländer Märkten.


Das montierte System gab dem logistischen Dienstleister eine Kapazität von 15.500 Paletten mit einem Gewicht von 1.000 Kilogramm bei maximaler Raumausnutzung.

Laut Sofiane Mani, geschäftsführend für Agility Logistics Algeria: „erlaubt uns das neue Lager unsere Führungsposition auf den aufstrebenden Märkten weiter zu stärken und unserem Wunsch, maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden anzubieten, treu zu bleiben sowie unsere Verpflichtung von einem tadellosen Service zu erfüllen.“


François Farnier, seinerseits AR Rackings kaufmännischer Leiter in Algerien, sagt dass: „für AR Racking die Installation eines Lagersystems in einem Logistikunternehmen dieser Art eine Herausforderung darstellt, da für das Unternehmen, welches in mehr als 100 Ländern agiert, das Lagern eines der Kerngeschäfte ist.“


Dieses Projekt ist für AR Racking eines der bislang größten in Nordafrika und ein Meilenstein für das Unternehmen.


AR Racking gehört der „Grupo Arania“ an, einer industriellen Stahl-Organisation, die sich von Anfang an am internationalen Markt orientiert und bereits auf eine mehr als 75-jähriger Erfahrung in der Verarbeitung und Veredelung von Stahl zurückblickt.

Compartir:

Verfolgen Sie uns in den sozialen Netzwerken

In Verbindung stehende News

20/01/2021

AR Racking realisiert erdbebensicheren Logistikmix bei Emergent Cold (Vídeo)

Emergent Cold als ein Unternehmen, das Lösungen für den Vertrieb in der Kühlkette anbietet, hat sich der Erfahrung von AR Racking anvertraut, einem auf industrielle Lagerlösungen...

MEHR SEHEN

18/01/2021

NORDFROST - Tiefkühllager mit Qualitätsanlage von AR Racking

Mit einem flächendeckenden Logistiknetz von bundesweit 40 unternehmenseigenen Standorten ist die NORDFROST mit Sitz im friesischen Schortens bei Wilhelmshaven Marktführer in der deutschen Tiefkühllogistik.

MEHR SEHEN