Loading
Loading...
ar racking - storage solutions

Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um dem Nutzer seine Erfahrungen damit zu optimieren und zu analytischen oder statistischen Zwecken über seine Verwendung.

Weitere Informationen darüber erhalten Sie unter Verwendung von Cookies.

Cookies akzeptieren
Cookies ablehnen
Entscheidungen
23/04/2018

1 km langes Lager für BIC Kugelstifte: AR Racking beendet erfolgreich das Design- und Installationsprojekt des neuen Conte SA Lagers

Der Schreibwarenhersteller CONTE SA (BIC Gruppe) wählte AR Racking, aufgrund seiner Expertise in industriellen Lagerlösungen, aus für die Montage eines konventionellen Palettenregalsystems für das Lager im neuen Werk in Samer (Pas de Calais, Frankreich).

Das neue Werk, welches Ende Oktober 2017 eingeweiht wurde in Anwesenheit des Ministers Gérald Darmanin, besteht aus zwei neuen Gebäuden: eines für Produktion- 5400 m2 groß- und das zweite für Wartung und Logistik mit einer Größe von 6600 m2. CONTE BIC nahm bei dieser Möglichkeit die Herausforderung an den Rekord des längsten Bleistifts der Welt aufzustellen: von 1 km Länge.

Das von AR Racking durchgeführte Projekt geschah in enger Zusammenarbeit mit den Serviceleistungen von CONTE SA und ermöglichte auf effiziente Weise geeignete Lösungen für die Lagerung von einer großen Anzahl an Paletten.

Die von AR Racking montierte Lösung ist ein konventionelles Palettenregalsystem in Verbindung mit Zubehör wie Schubladen, welche Lasteinheiten wie Farbbehälter oder große Kartonkisten aufbewahren können. Die Installation wurde mit Durchlauf- und Einschubregale komplementiert mit einer Kapazität um die 600 Paletten.

Franck Berthe: „wir hatten viel Glück solch ein großes Gebäude bauen zu können und durften uns bei der Wahl des Regalsystems nicht irren. Nach einer Reihe von Simulationen, war es offensichtlich AR Racking mit dem Projekt zu beauftragen aufgrund der Fähigkeit zuzuhören, der Qualität und der exzellenten Begleitung während unseren Projektes. Nichtsdestotrotz musste AR Racking seine Konkurrenzfähigkeit unter Beweis stellen.“

Christophe Braquehais fasst es folgendermaßen zusammen. „wir bieten Lösungen an, aber diese Angebote allein bedeuten nichts ohne dem Feedback und Austausch mit unseren Kunden. Durch die Bündelung unseres Wissens finden wir die besten Ideen.“

AR Racking ist Teil der Arania Gruppe, einem Industriekonzern, welcher seit mehr als 75 Jahren weitreichende Erfahrung von hoher Tragweite im branchenübergreifenden Bereich der Stahlumwandlung sammeln konnte.

Compartir:

Verfolgen Sie uns in den sozialen Netzwerken

In Verbindung stehende News

10/05/2021

Volle Leistung im logistischen Zentrum von Jaylo, ausgestattet von AR Racking

Nach einer Übergangsphase hat das auf Transport und Logistik spezialisierte Unternehmen Jaylo auf einer Fläche von 17.000 m2 nun den vollen Betrieb seines völlig neu gestalteten...

MEHR SEHEN

03/05/2021

Virto Group: Hochregal für 56.000 Paletten mit Tiefkühlprodukten

AR Racking und Swisslog haben schon mit der Installation des neuen Hochregals in Silobauweise in Funes (Navarra, Spanien) für den Virto Group Konzern begonnen, ein führendes Unternehmen...

MEHR SEHEN