Loading
Loading...
ar racking - storage solutions

Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt Cookies, um dem Nutzer seine Erfahrungen damit zu optimieren. Weitere Informationen darüber erhalten Sie unter Verwendung von Cookies. 

Wählen Sie die Schaltfläche BESTÄTIGEN an, um zu bestätigen, dass Sie die vorliegenden Informationen gelesen und akzeptiert haben. Nach dem Vorgang „Bestätigen“ wird diese Nachricht nicht mehr angezeigt.

Akzeptieren
13/03/2019

3 Dinge, die nicht so leicht als Lagergut in industriellen Regalsystemen zu finden sind

Wenn wir im Sektor der industriellen Lagersysteme von der Lösung sprechen, die sich am besten den Erfordernissen eines jeden Kunden anpasst, behandeln wir normalerweise Themen wie optimale Raumnutzung, Lagerverwaltungssysteme (FIFO oder LIFO), Produktumschlag, Notwendigkeit von Kühlanlagen oder auch den Produkttyp.

In dieser Ausgabe unseres Blogs möchten wir einige Lageranforderungen vorstellen, für die wir unter in dem Sektor der industriellen Lagersysteme eher ungewöhnlichen Umständen oder Produkten zu einer besondere Lösung  gefunden haben. Wir sprechen an dieser Stelle von kuriosen Fällen, die nichts mit der Lagerung von Paletten, Kisten, Trommeln oder Langgut zu tun haben.

Unter den über 15.000 von uns in den letzten Jahren weltweit ausgeführten Projekten sind die folgenden wegen ihrer Eigenheiten besonders hervorzuheben:

 

  • Lagerlösung für vertikale Landwirtschaft
Lagerlösung für vertikale Landwirtschaft


Wir beginnen unsere Liste der Kuriositäten unter den Lagerlösungen von AR Racking mit einem 2016 in Großbritannien ausgeführten Lagersystem für den Anbau von Pflanzen. Unser Produkt wurde dabei zur Konstruktion einer Anlage für vertikale Landwirtschaft, einem sogenannten „farmsrcaper“ genutzt, ein System, das sich in den internationalen Metropolen zunehmender Beliebtheit erfreut.

Diese Systeme vertikaler Landwirtschaft bilden einen neuen Ansatz bei dem Anbau von Pflanzen im Inneren von Gebäuden, die als Gewächshäuser in großen Höhen funktionieren, wobei sich für die Pflanzungen Technologien wie Hydroponik und Aeronomie zu Nutze gemacht werden.

Aus dem Blickwinkel des auszuwählenden Lagersystems lag der Schlüssel zum Erfolg in diesem Fall in der ausgezeichneten Qualität des Rohmaterials, das extremen Bedingungen wie kontinuierlicher Feuchtigkeit und großen Temperaturschwankungen standhalten muss, die den Anforderungen des jeweiligen  Pflanzenanbaus angepasst werden müssen. Darüber hinaus sollte das Material die Helligkeit im Lager unterstützen, wozu die verzinkten, industriellen Lagersysteme von AR Racking die ideale Wahl bedeutete.

  • Konventionelles Regalsystem zur Lagerung von Motorrädern
Regalsystem zur Lagerung von Motorrädern


In diesem Fall geht es um ein Produkt gänzlich anderer Charakteristika von erheblicher Größe und Gewicht: die Motorräder oder Motorroller.

A priori fällt es uns schwer, sich ein industrielles, konventionelles Regalsystem vorzustellen, das bis in große Höhen mit Motorrädern erheblichen Hubraums gefüllt ist und trotzdem haben wir in Großbritannien ein ebensolches konventionelles Regalsystem für Paletten den konkreten Anforderungen an die Lagerung dieser schweren Maschinen auf mehreren Höhen angepasst.

Dieser Anpassungsprozess basiert hauptsächlich auf der Erweiterung des Abstands zwischen den Rahmen, die den Dimensionen der Motorräder angepasst wurden, auf dem Anbringen einer Holzlattenstruktur zwischen den Trägern, um eine stabile Unterlage für die Metallkäfige zu schaffen, in denen sich die Motorräder befinden und vor allem auf dem Design und den strukturellen Berechnungen dieses speziellen Lagersystems, die das Team aus technischen  Fachleuten zwecks Widerstandsfähigkeit  der Struktur gegen die hohen Lasten der Motorräder auf jeder Ladeebene vorgenommen hat.

 

  • Picking - Regalsystem am Nordpol


Dieses Projekt stellt zweifellos eines der auffälligsten Lagersysteme dar, das weltweit anzutreffen ist. Dabei ist das gelagerte Produkt a priori keine Neuheit oder etwas Besonderes; es handelt sich um ein industrielles Picking Regalsystem, in dem verschiedene Samen in Plastikbehältern aufgehoben werden.

Vielmehr verdient die Anlage besondere Aufmerksamkeit durch den geografischen und sozialen Kontext. Dieses industrielle Regalsystem wurde nämlich von AR Racking auf der Insel Svalbard in Norwegen erbaut, kaum 1000 km vom Nordpol entfernt, an einem eisigen und einsamen Ort, der wie aus einer anderen Welt erscheint. An diesem abgelegenen Ort, in 130m Tiefe eines gefrorenen Bergs befindet sich das Svalbard Global Seed Vault, auch bekannt unter dem Namen Arche Noah des 21. Jahrhunderts.

Diese eindrucksvolle Konstruktion beherbergt im Inneren den weltweit größten Saatgut-Speicher, der mit dem Ziel erbaut wurde, Samen aus allen Winkeln dieser Erde zu lagern, um die Biodiversität nachhaltig zu sichern, die unserer Weltbevölkerung als Ernährungsgrundlage dient. In diesem versteckten Bunker am Ende der Welt und nach strengen Anforderungen an Überwachungs- und Schutzmaßnahmen sowie Lagertechnik beherbergen unsere Picking-Regalsysteme über Jahrhunderte hinaus Samen von Mais, Kartoffeln, Reis und Getreiden, unter vielen anderen.

Für die dauerhafte und ordnungsgemäße Konservation muss das Material der Metallstrukturen einige besondere Eigenschaften von höchster Qualität aufweisen, um seine Lebensdauer über viele Jahre hinaus und seine Widerstandsfähigkeit gegen extreme Temperaturen und andere Bedingungen garantieren zu können. Weitere Informationen hier.


Picking Regalsystem am Nordpol

: