Loading
Loading...
ar racking - storage solutions

Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt Cookies, um dem Nutzer seine Erfahrungen damit zu optimieren. Weitere Informationen darüber erhalten Sie unter Verwendung von Cookies. 

Wählen Sie die Schaltfläche BESTÄTIGEN an, um zu bestätigen, dass Sie die vorliegenden Informationen gelesen und akzeptiert haben. Nach dem Vorgang „Bestätigen“ wird diese Nachricht nicht mehr angezeigt.

Akzeptieren


Datenschutzerklärung


Schutz der personenbezogenen Daten

Die vorliegende Datenschutzerklärung wurde im Einklang mit der EU Verordnung 2016/679 des Europaparlaments und Europarats vom 27. April 2016 und hilfsweise des Grundlagengesetzes zum Schutze personenbezogener Daten 15/1999, vom 13. Dezember, sowie deren Durchführungsbestimmungen entwickelt, die mit dem königlichen Erlass 1720/2007 am 21. Dezember verabschiedet wurden.

Über diese Website werden personenbezogene Daten weder gesammelt noch an Dritte weitergegeben, wenn die Nutzer nicht im Voraus tatsächlich davon in Kenntnis gesetzt wurden.

Freiwillige Angaben personenbezogener Daten durch den Nutzer

Die gegebenenfalls erhobenen personenbezogener Daten zum Nutzer beschränken sich ausschließlich auf die tatsächlich erforderliche Information zur Identifikation des Nutzers und zur Erbringung der von ihm erbetenen Dienstleistung. Diese Daten werden zu dem ausschließlichen Zweck erhoben, auf die entsprechende Anfrage des Nutzers hinsichtlich einer spezifischen Wahl oder Dienstleistung mit einer wirksamen Antwort reagieren zu können. In gleicher Weise erklärt sich der Nutzer durch sein Einverständnis mit dem vorliegenden Dokument ausdrücklich mit der Verarbeitung seiner Daten einverstanden, um über den Verantwortlichen der kaufmännischen oder Marketingabteilung Informationsmaterial hinsichtlich unserer Produkte und Dienstleistungen zu erhalten.

Der Nutzer wird vor der Erhebung seiner Daten auf die strikten Regelungen des Datenschutzes aufmerksam gemacht, um seine ausdrückliche, genaue und eindeutige Zustimmung zur Erhebung seiner Daten zu dem jeweils festgelegten, expliziten und legitimen Zweck zu geben.


Verantwortlichkeit über die Dateien und Erhebung personenbezogener Daten

Die Verantwortung für die Dateien und das Einholen von Daten liegt bei Arestant, S.A, (im folgenden Arestant genannt) mit der Steuernummer CIF A-48404958 und dem Firmensitz im Polygon: Polígono Industrial Montes de Cierzo, 31500 Tudela-Navarra. Arestant ist im Handelsregister von Navarra im Band 999, Ordner 79, Abschnitt 8, Blatt NA-20115, operierend unter dem Markenzeichen AR Racking eingetragen, wobei die Kontaktdaten folgende sind: Email: info@ar-racking.com. Telefon: 944 31 79 41.

Die vom Nutzer über jedwede Formulare zur Datenerhebung in der Website angegebenen Daten werden in einem persönlichen Datenblatt im Besitz von Arestant registriert.

Alle mit einem Sternchen (*) versehenen Felder dieses Formulars sind Pflichtfelder, sodass die Auslassung einiger dazu führen kann, dass die Anfrage nicht bearbeitet werden kann.

Damit die erhobenen Informationen immer aktuell und korrekt bleiben, sollte der Nutzer gegebenenfalls alle sich ergebenden Änderungen und Korrekturen seiner personenbezogenen Daten umgehend mitteilen.

Abschließend erklärt der Nutzer durch Anklicken des Feldes “Senden” (oder entsprechendes), dass alle von ihm in o.g. Formularen ausgefüllten Daten exakt und wahrheitsgemäß angegeben wurden.

Aufbewahrungszeitraum

Die Daten werden solange aufbewahrt, wie die Beziehung des zeichnenden Nutzers bestehen bleibt und dieser nicht das Löschen der Daten beantragt, aber jedenfalls unter Einhaltung der gesetzlich festgelegten, einschlägigen Verjährungsfristen.

Zielsetzung

Das Ziel des Anlegens der Dateien ist die Datenverarbeitung von Informationen zu administrativen und kommerziellen Zwecken (An- und Abmeldungen, Verwaltungsformalitäten), um Verbreitungsmaßnahmen zu verwalten (Versenden des Newsletter).

Diese Information kann, falls erforderlich, an andere Unternehmen des Konzerns weitergegeben werden, sowie an die Partnerunternehmen und die öffentliche Verwaltung des betreffenden Fachgebietes.

Legitimierung

Die gesetzliche Grundlage für die Behandlung der personenbezogenen Daten bildet die mit der vorliegenden Einschreibung gegebene Einverständniserklärung.

Daten zum Websurfen

Das Websurfen und die erforderliche Software für die Funktionsweise dieser Website erfordern das Erheben einiger personenbezogener Daten, deren Übermittlung zur Benutzung des Kommunikationsprotokolls im Internet stillschweigend vorausgesetzt wird.

Diese Information wird nicht eingeholt, um identifizierten Nutzern zugeordnet zu werden, könnte aber ihrem Wesen nach durch die Assoziation mit Daten von Dritten die Identifikation derselben ermöglichen. Zu dieser Kategorie von Daten gehört beispielsweise die Internetadresse, der Domain-Name des zum Einloggen in die Website benutzten Computers, die URL der angeforderten Hilfsquelle, die Zeit und andere dem System zugeordneten Parameter des Systemumfelds des Nutzers.

Diese Daten werden ausschließlich dazu genutzt, anonyme statistische Information über die Websitenutzung oder über ihre ordnungsgemäße technische Betriebsweise zu gewinnen und sie werden unmittelbar nach ihrer Verifizierung wieder gelöscht und zwar im Einklang mit den einschlägigen Richtlinien des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über die Dienstleistungen der Informations gesellschaft und elektronischen Handel.

Einwilligung und Einforderung von Rechten

Die Benutzung der Website autorisiert Arestant zur Erhebung und Benutzung der über die Website angegebenen Daten. Falls Arestant irgendwelche Änderungen bei den Datenschutzverfahren vornehmen sollte, so werden besagte Änderungen in der Website veröffentlicht, um die Nutzer über die Art und die Verarbeitung der erhobenen Daten auf dem Laufenden zu halten, sowie über die Umstände ihrer Weiterverbreitung.

Jeder Nutzer, der interessiert daran ist, kann die  Ausübung seiner Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Einschränkung der Verarbeitung und Portierung der uns zur Verfügung gestellten, personenbezogenen Daten in Anspruch nehmen oder das Einverständnis zum Gebrauch seiner Daten widerrufen, indem er sich, unter Vorlage einer Kopie eines gültigen, offiziellen Dokuments zum Nachweis seiner Identität schriftlich an ARESTANT wendet: Polígono Montes del Cierzo, s/n 31500 Tudela (Spanien); oder über eine E-Mail an info@ar-racking.com, wobei in der Betreffzeile angegeben wird, welches Recht ausgeübt werden soll.

Falls der Nutzer die Verarbeitung als widersprüchlich zur einschlägigen Gesetzgebung betrachtet, kann er bei der Aufsichtsbehörde www.agpd.es (Agencia Española de Protección de Datos) darüber Beschwerde einlegen.

Links und Websites Dritter

Die Plattform und der Browser der Website könnten in einem kontrollierten Rahmen Links zu den Websites Dritter enthalten. Der Nutzer sollte sich bewusst darüber sein, dass bei dem Zugang auf die besagten Seiten Dritter über die Website, die Bestimmungen zu Datenschutz und Cookies nicht mehr wirksam sind. Die vorliegende Datenschutzerklärung von Arestant erstreckt sich nicht auf die Praktiken zum Datenschutz der Websites von besagten Dritten. Arestant weist jede Art von Verantwortung zur Datenschutzbehandlung besagter Dritter zurück. Das Surfen und die Interaktion mit jeder anderen Website, auch wenn diese mit dieser Website verknüpft sein sollten, unterliegen den Bestimmungen und Verfahren dieser anderen Website. Arestant empfiehlt seinen Nutzern, die Datenschutzbestimmungen der Websites dieser Dritten zu lesen.

Sicherheit

Arestant hat die von RGPD geforderten Sicherheitsstandards eingeführt und unterhält diese, um die personenbezogenen Daten der Nutzer vor zufälligen Verlusten und unrechtmäßigem Zugang, Verarbeitung und Erhebung von Daten zu schützen. Trotzdem ist die Informationsübertragung durch Internet nie vollständig sicher, weshalb, trotz aller Vorsichtsmaßnahmen zum Datenschutz der Nutzer durch Arestant, ihre Sicherheit während der Übertragung auf die Website nicht von Arestant garantiert werden kann. Deshalb stellt der Nutzer alle Informationen auf seine Kosten und auf seine Gefahr hin zur Verfügung. Nach Erhalt der Daten wendet Arestant rigorose Verfahren und Sicherheitsvorkehrungen an, um jeden unerlaubten Zugang zu verhindern.