Loading
Loading...
ar racking - storage solutions

Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um dem Nutzer seine Erfahrungen damit zu optimieren und zu analytischen oder statistischen Zwecken über seine Verwendung.

Weitere Informationen darüber erhalten Sie unter Verwendung von Cookies.

Cookies akzeptieren
Cookies ablehnen
Entscheidungen
05/02/2020

Transnatur betraut AR Racking mit der Ausrüstung eines Lagers mit 7.000 Stellplätzen und 400 Picking-Ebenen

Transnatur, ein Transportunternehmen globaler Dienstleistungen und logistischer Operationen hat AR Racking damit beauftragt, ihr neues Lager in einem Industriepolygon in Zaragoza auszustatten. Im Hinblick auf die spezifischen Lagerungsbedürfnisse hat AR Racking in diesem Fall ein  Palettenregalsystem (AR PAL) mit einer Kapazität von 7.000 Stellplätzen für Europaletten installiert, das mit 360 Picking-Ebenen 3400x500mm und 36 weiteren Picking-Ebenen der Größe 2250x500mm kombiniert wurde.

Das Transnatur Lager in Zaragoza erstreckt sich über eine Fläche von 2.850m2 mit einer nutzbaren Höhe von 14,5m, wobei die letzte Ladeebene sich auf 12,5m Höhe befindet. Bei diesem konventionellen Lagerungssystem erfolgt der Zugriff auf die Paletten über Gänge, die in Bezug auf die einzusetzenden Förderzeuge strukturiert werden.

Bei dieser Anlage wird sowohl die Ladung der Paletten als auch das Picking mittels drahtgesteuerter Schmalgangstapler mit Schwenkschubgabeln durchgeführt, die nicht nur große Höhen erreichen, sondern die Ladung wahlweise zu beiden Seiten oder frontal absetzen können. Diese Gabelstapler sind speziell zur Beschickung von Schmalganglagern (VNA) konzipiert, wie das für das Lager von Transnatur entworfene, um den vorhandenen Lagerraum optimal nutzen zu können.

Transnatur ist ein Familienunternehmen mit einer über 40 jährigen Erfahrung im Sektor, unterhält 14 Büros und Terminals in Spanien und Portugal und operiert auf internationaler Ebene. Es ist nicht das erste Mal, dass AR Racking ein Projekt für ein Lager von Transnatur durchführt; das Unternehmen hat sich erneut für AR bei der Ausstattung seiner Lagerhallen entschieden, dieses Mal in der Region von Aragon.

Agustín López, Geschäftsführer von Transnatur Nord Zaragoza, erklärt: “Wir haben uns AR Racking für die Lösung unserer operativen Anforderungen anvertraut. In diesem Fall mit einem System, das uns ermöglicht, den künftigen Anforderungen unserer Kunden zu genügen, dank der Anpassungsfähigkeit des Regalsystems AR PAL an jede Art von Last, Gewicht und Volumen”.

Diese Anlage wurde in Bezug auf in der Zukunft liegende,  polyvalente Kriterien und Anpassungsfähigkeit berechnet und entworfen. Im Fall von Transnatur als international operierendes Logistikunternehmen war es wichtig, die Vielfalt seiner künftigen, potentiellen Kunden zu berücksichtigen. Dazu ist die beste Lösung ein funktionelles System für die Gegenwart, aber mit Aufbaufähigkeit an die Bedürfnisse der Zukunft; Kriterien, die das AR PAL System durchweg perfekt abdeckt, neben der Möglichkeit einer effizienten Kontrolle der Artikel des Lagerbestand und der Ersparnis an Zeit- und Kraftaufwand beim Handling der Ware”, versichert Xabier Rica, Projektleiter und Delegierter der Zone AR Racking Nord. 

transnatur-palettenregale

Compartir:

Verfolgen Sie uns in den sozialen Netzwerken

In Verbindung stehende News

20/01/2021

AR Racking realisiert erdbebensicheren Logistikmix bei Emergent Cold (Vídeo)

Emergent Cold als ein Unternehmen, das Lösungen für den Vertrieb in der Kühlkette anbietet, hat sich der Erfahrung von AR Racking anvertraut, einem auf industrielle Lagerlösungen...

MEHR SEHEN

18/01/2021

NORDFROST - Tiefkühllager mit Qualitätsanlage von AR Racking

Mit einem flächendeckenden Logistiknetz von bundesweit 40 unternehmenseigenen Standorten ist die NORDFROST mit Sitz im friesischen Schortens bei Wilhelmshaven Marktführer in der deutschen Tiefkühllogistik.

MEHR SEHEN