Loading
Loading...
ar racking - storage solutions

Verwendung von Cookies

Diese Website benutzt Cookies, um dem Nutzer seine Erfahrungen damit zu optimieren. Weitere Informationen darüber erhalten Sie unter Verwendung von Cookies. 

Wählen Sie die Schaltfläche BESTÄTIGEN an, um zu bestätigen, dass Sie die vorliegenden Informationen gelesen und akzeptiert haben. Nach dem Vorgang „Bestätigen“ wird diese Nachricht nicht mehr angezeigt.

Akzeptieren
24/01/2018

Jimmy Andersson, neuer AR Racking Regional Area Manager für Skandinavien, Osteuropa und Südafrika

AR Racking, Lieferant für industrielle Lagersysteme auf internationaler Ebene mit einer Handelspräsenz in mehr als 50 Ländern und Sitz in Bizkaia (Spanien), will den Märkten Osteuropa, Skandinavien und Südafrika einen neuen Impuls geben, in denen AR Racking bereits seit Jahren Verkaufspräsenz zeigt, wo jedoch die Nachfrage an Lagersystemen exponentiell gestiegen ist.

Die skandinavischen Länder mit Stabilität und Wachstum trotz der Krise; Osteuropa mit einer aufstrebenden Wirtschaft und Südafrika mit einem Wirtschaftsmarkt mit ergiebigen natürlichen Ressourcen sind drei Regionen, die aufgrund ihres Unternehmenswachstum und dem Entstehen neuer Firmen industrielle Lagersysteme  benötigen. Diese Märkte werden bis heute bereits von AR Racking beliefert.

Jimmy Anderrson wird seine Karriere in AR Racking noch vor Jahresende beginnen. Selbst gebürtiger Schwede doch wohnhaft in Spanien, ist Anderrson examinierter Ingenieur und entwickelte seine professionelle Karriere in verschiedenen Unternehmen diverser Sektoren wie unter anderem Aeronautik, struktureller und einziehbarer Systeme und Hebebühnen.

Sein professioneller Werdegang sowie das Wissen über das Gebiet aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung garantieren eine Verkaufssteigerung in diesen Regionen sowie einen Kundenservice, der vom AR Racking Hauptsitz in Bizkaia angeboten wird.

Compartir:

Verfolgen Sie uns in den sozialen Netzwerken

In Verbindung stehende News

Keine Nachrichten zum Anzeigen vorhanden